Dünner

“Guten Morgen!”, sagt er und betritt das Wartezimmer seines Hausarztes. Dabei wirkt er nicht übermäßig freundlich, aber er sagt es auf diese besondere Art, die nur wenigen Menschen zu eigen ist. Obwohl er niemanden dabei […]

Spielerfrau

Bleiern lastet die Hitze über dem Platz. Nicht eine Wolke am Himmel. Flirrend verwischt die Luft Konturen und dämpft die Farben in mattes Pastell. Verschwommenes Weiß lässt die Sonne vermuten. Das Gras ist braun. Die […]

Einmal noch Paris

Wie lange er so da sitzt, weiß er nicht. Stunden? Tage schon? Hell oder dunkel? Er fühlt nur grau seitdem. Verblichenes Floraldesign an den Wänden, durchbrochen nur vom zeitmessenden Hochzeitspräsent in Blasspastell. Ende der sechziger […]

Schreiber´s Illusion

Irrlichterndes Halbdunkel wabert unstet durch den Raum, duckt sich nachtschattig in den Nischen und bricht dann tiefschwarz über ihn herein. Wie die Wogen ozeanischer Unendlichkeit. Es ist kalt. Reste von Schnee im Zimmer wie zurückgebliebene […]

Ein lecker´ Mädchen

Jener letzte Sonntag im August war einer dieser Tage, die ihnen in Erinnerung bleiben sollten. Nicht im Detail der alltäglichen Kleinigkeiten, ihre Stimmung umso mehr. Diese liebevolle Ausgelassenheit, wie sie Familien zu eigen scheint. Übertönt […]