Superstar

Ich wär ́ so gern – ein Superstar!
Immer weit weg, doch immer nah
Bei Dir…

Auf Brettern, die die Welt bedeuten
Immer umgeben von hippen Leuten
Griff ich nach Sternen…

Alle kennen alles aus meinen Texten
Von der ersten – bis zur letzten
Zeile…

Verweile noch eine Weile ohne Eile
Bis Du verstehst
Wohin Du gehst
Oder bleibst
Ich, mein, Dein
Superstar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.